Markenseite der Firma: Fortmeier

Fortmeier

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Fortmeier ist eine Waffenmanufaktur, die mit dem Bau von starken, großkalibrigen Scharfschützengewehren internationale Anerkennung gewann und inzwischen für mit die besten Gewehre im kaliber .50bmg am Markt steht.

Heinrich Fortmeier startete bereits 1999 mit dem Kleinserienbau seiner überdimensionierten Einzelladerbüchse . Um das Jahr 2001 erschuf er das damalige Modell Fortek 2001 im Kaliber 12,7×99. Anfangs hatten seine Modelle noch einen Holzschaft in Skelettbauweise.

Im Jahr 2004 kam dann das Modell Fortek 2002 TD ( Take Down). Auf dem FORTMEIER Konzept basierend wurde im Jahr 2004 das STEYR HS 50 und .460 Steyr gebaut. Die ersten HS50 Büchsen fertigte Heinrich Fortmeier noch selbst in einer Kleinserie, erst später wurden die größeren Stückzahlen der Steyr Büchsen in Österreich gefertigt.

Beeindruckend ist die Tatsache, dass sich bei der Fortmeier Fortek M2002 TD um ein 50er System handelt, welches in verschiedenen Kalibern angeboten wird und äußerst stabil ist.

Sortieren nach