Kestrel 5500 LINK + Vane

449,00 

Das Kestrel 5500 nimmt folgende Werte auf und speichert diese kontinuierlich ab:

  • Absolute Windgeschwindigkeit
  • Seitenwind
  • Gegenwind/Rückenwind
  • Windrichtung
  • Absoluter Druck
  • Barometrischer Druck
  • Höhe über NN aus Druckmessung
  • Density Altitude
  • Realtive Luftfeuchtigkeit
  • Temperatur
  • Wind Kälte Faktor
  • Taupunkt
  • Kühlgrenztemperatur
  • Heat Stress Index

Das Kestrel 5500 LiNK kommt inklusive einer Tragetasche und Windfahne mit Stativgewinde

Verfügbar bei Nachlieferung

Marke: Artikelnummer: 2019-218 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Kestrel 5500 ist die neuste Generation portabler Wetterstationen. Es misst und speichert kontinuierlich die Windgeschwindigkeit und Richtung, Temperatur, Druck und Luftfeuchtigkeit. Es ermittelt insgesamt 14 meteorlogische Parameter inklusive Desnity Altitude, welche für moderne Flugbahnballistik bevorzugt wird. Das große, hochauflösende und kontrastreiche Display mit einschaltbarer Hintergrundbeleuchtung ermöglicht das Ablesen der Messwerte bei starken Sonnenschein oder in der Dunkelheit. Durch die LiNK Verbindung mittels ‘Bluetooth Smart’ kann das Kestrel 5500 mit iOS und Android Geräten, sowie Mac/PC verbunden werden. Über die ‘Kestrel LiNK’ App lassen sich so die Messdaten austauschen. Das stabile Gehäuse (Falltest nach MIL-STD-810G) ist wasserfest (IP67 Standard) und schwimmfähig. Kestrel Weather Meter haben 5 Jahre Herstellergarantie. Für die genaue Ermittelung der Flugbahn ist es wichtig die Wettereinflüsse genau zu bestimmen. Kestrel 5500 liefert dem Schützen diese Werte in die Hand.

Durch die Echtzeitmessung von von Druck, Temperatur und Luftfeuchte, kann die Luftdichte, die dem Geschoss im Flug entgegenwirkt genauso bestimmt werden, wie die aktuelle Schallgeschwindigkeit, welche Auswirkungen auf das Abbremsverhalten (Ballitischer Koeffizient) des Geschosses hat. Durch die direkte Berechnung der Density Altitude – ‘Luftdichtenhöhe’ – aus den Messwerten erhält der Schütze einen einzigen, verständlichen Zahlenwert, welcher den Einfluss des Wetters auf das Geschoss im Flug beschreibt und kann diesen direkt mit modernen Ballistik-Kalkulatoren bzw. entsprechend vorbereitete Flugbahntabellen verwenden. Der patentierte, austauschbare Impeller hilft die vorherrschende Windgeschwindigkeit zu bestimmen und einzuschätzen. Der integrierte Kompass hilft dabei den Wirkfaktor von Seitenwind und Gegenwind in FLugbahnrichtung zu bestimmen.